Email Phone Facebook Instagram Twitter First Page Last Page Download Search Youtbe Xing Datum Zeit Ort

2022

Künstlergespräch

Sonntag, 11. Dezember, 14:00 Uhr

                       Ruth Diehl und Jochen Heufelder im Gespräch mit Beat Zoderer

Künstlergespräch:

Sonntag, 11. Dezember, 14:00 Uhr

Saskia Niehaus: Artist Talk

Sonntag, 16.10.2022 - 15:00 Uhr - Saskia Niehaus im Gespräch mit Jochen Heufelder

6. Zonta Cologne Art Award - Preisträgerin 2022 Saskia Niehaus

Eröffnung: Sonntag, 25. September, 11:00 Uhr. Titel: Salto Vitale 26.9. - 16.10.2022

Portrait der Künstlerin

Some Impressions:

Instagram

More

Vimeo:

More

Michail Pirgelis - EPHEMERA

28.8. - 18.9.2022

 

 

Finissage Sonntag, 18. September 22 14 - 18 Uhr

DC OPEN 2022 - 2.9. - 4.9.2022 - Michail Pirgelis

Open: Fr.: 2.9. - 16 - 19 Uhr Sa.: 14 - 18 Uhr So.: 14 - 18 Uhr

..........................Aktuell ................................... Michail Pirgelis - Ephemera

Die Ausstellung mit neuen Arbeiten von Michail Pirgelis wurde am 28.8. eröffnet.

Sie ist noch bis zum 18.9. zu besichtigen.

Öffnungszeiten:

Freitag: 16 - 19 Uhr

Samstag und Sonntag: 14 - 18 Uhr

u.n.V.

 

Es erschien ein Katalog:

mit einem Text von Gregor Jansen

28 Seiten mit Abbildungen aller Arbeiten, zumist auf Doppelseiten

LAZARUS KÖLN - Luca Kohlmetz

Eine Pflanze für die Stadt

new talents 2022 - steptwo

More

new talents 2022 - steptwo

Artist Talk new talents I

Victoria Pidust Freitag, 29. Juli, 15 Uhr (wird aufgezeichnet)

Artist Talk new talents II

Christoph Görke, Julia Gräb, Samstag, 30. Juli, 16:00 Uhr

Artist Talk new talents III

Rike Droescher, David Mergelmeyer, Denise Werth, Sonntag, 31. Juli, 16:00 Uhr

Aktuell:

Bis zum 31.7.2022 geöffnet:
Freitag:   16:00 bis 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag:   12:00 bis 18:00 Uhr

 

 

 

new talents 2022 Eröffnung: 3. Juli 2022 - 11:00 Uhr

Es sprechen:

Stefan Charles, Beigeordneter für Kunst und Kultur der Stadt Köln

Jochen Heufelder, Kurator FUHRWERKSWAAGE

Gereon Krebber, Prof. an der Kunstakademie Düsseldorf



 

 

new talents 2022

steptwo

Im Juli 2022 stellt die FUHRWERKSWAAGE in Kombination mit der MOUNTAINVIEW Gallery acht junge Absolvent*innen unterschiedlicher Kunsthochschulen vor. Ihnen alle gemeinsam ist einerseits der nicht länger als drei Jahre zurückliegende Studienabschluss, aber auch der Start in eine von Corona dominierte Zeit. Konnten Absolvent*innen früherer Generationen im Anschluss an das Studium noch auf ein breites Netz an Ausstellungsmöglichkeiten zugrei­fen, so entfiel diese Möglichkeit während 2020 und 2021 nahezu völlig. Zugangs­beschrän­kungen, Lockdowns und in der Folge zahllose Programmverschiebungen aller Projekträume, Kunstvereine, Stiftungen, Galerien etc. reduzierten Präsentationsmöglichkeiten erheblich. Selbst Rundgänge an den Kunsthochschulen fanden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, somit entfiel meist die erste Kontaktaufnahme mit Interessenten.

Dies alles war der Anlass zu einer Neuauflage von new talents und somit der Einladung an junge Absolventen*innen unterschiedlicher Kunsthochschulen zu einer gemeinsamen Ausstellung. Auch wenn im Gegensatz zu früher die Zahl der Teilnehmer*innen weit geringer ist, die Grundidee blieb erhalten. In 2022 finden die Präsentationen stark konzentriert auf die Ausstellungshalle FUHRWERKSWAAGE im Kölner Süden statt, sowie in der näheren Umgebung und hier auch im öffentlichen und auch privaten Außenbereich.

Zur Erinnerung: zwischen 2008 und 2016 gab es fünf Ausgaben dieser Ausstellungsreihe, in deren Mittelpunkt junge Künstler*innen aus fünf unterschiedlichen Sparten standen: Bildende Kunst, Komposition, Film, Choreografie und Design. Allen jeweils ca. 50 Teilneh­mer*innen war ein Studienabschluss, nicht länger als 3 Jahre zurückliegend gemeinsam. Sie alle waren von Fachkuratoren/innen ausgewählt und zur Teilnahme eingeladen worden.

Die Neuauflage in 2022 resultiert auch aus der sehr positiven Resonanz und dem starken Zuspruch den alle fünf damaligen Veranstaltungen hatten, wie aus dem Erfolg den zahlreiche der damaligen new talents inzwischen haben.

new talents 2022 - steptwo wird gefördert durch

Wir danken:

Max Dauven

2021 Diplom bei Beate Gütschow
2015–21 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln

Auszeichnungen

Mit seiner Abschlussarbeit über internet-Memes wurde er beim Nachwuchsfotografiepreis „gute aussichten 2021/2022“ angenommen und stellte im Rahmen dessen im März 2022 im Künstlerhaus in Dortmund aus. Weitere Ausstellungen dieser Reihe werden im Juli 2022 im Landesmuseum Koblenz und im Winter 2022 in den Deichtorhallen in Hamburg stattfinden.

Kunstmessen

2021 „Art cologne“, Köln
2020 „contemporary Art Ruhr“, Essen

Ausstellungen (Auswahl)

2022 gute aussichten 2021/2022, Künstlerhaus Dortmund
2020 Plat(t)form 2020 Portfolio Review, Fotomuseum Winterthur
2019 You are here – Versuche einer foto­grafischen Standortbestimmung im Kölnischen Stadtmuseum

Rike Droescher

1990       geboren in Stuttgart
2020        Akademiebrief und Meisterschülerin bei Prof. Peter Piller, Düsseldorf
2018–20 Studium in der Klasse Prof. Peter Piller, Düsseldorf
               Studium in der Klasse Prof. Alexandra Bircken, München
2015–18 Studium in der Klasse von Prof. Andreas Gursky, Düsseldorf
ab 2014  Kunstakademie Düsseldorf, Studienrichtung: Freie Kunst
2011–14 FH Bielefeld, Fachbereich Gestaltung, Studienrichtung: Mode, BA of Arts

Auszeichnungen und Stipendien (Auswahl)


2023    
   Bronner Residency in Tel Aviv der Kunststiftung NRW
2022       Deutsch-rumänischer Künstleraustausch des Kulturamt Düsseldorf
               Förderpreis für Skulptur der Diakonie Michaelshoven Köln

               Kickstarter-Stipendium der Stiftung Kunstfonds
2020       Absolventenpreis der Freunde und Förderer der Kunstakademie Düsseldorf 2018-20  Studienförderung durch das Cusanuswerk

2018        Residency im Kolleg für Musik und Kunst Montepulciano

Ausstellungen (Auswahl)
2022       
 Kunstpreis des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
2021        werden. From Michelangelo to/looking ahead, Tiroler Landesmuseum

                Ferdinandeum, Innsbruck
                75. Internationaler Bergischer Kunstpreis, Kunstmuseum Solingen
                FUGE. Zwischen übermorgen und ges­tern, Museum Ulm, Ulm
                Super Power Error Hour, Baustelle Schaustelle, Essen (Solo)
                Participation Trophy, Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf (Solo)
                Scraps Of The Untainted Sky, Städtisches Museum, Wesel
                Coming To Voice, K21 Kunstsammlung NRW, Düsseldorf

Christoph Görke

1991 geboren in Mainz

Studium

2021          Abschluss und Meisterschüler bei Prof.in Franka Hörnschemeyer

2014–21   Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Prof.in Franka Hörnschemeyer

2012–14   Burg Giebichenstein Kunsthochschule, Halle (Saale), Prof.in Una Moehrke

Auszeichnungen und Stipendien

2020          Nominierung Bundespreis für Kunststudierende

2019          VISIT Stipendium der innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft
2016          Pwc-Förderpreis Junge Kunst aus der Akademie

Einzelausstellungen

2018           Presswerk, Fliegende Monumente 2018, Worringer Platz, Düsseldorf

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2021            Fire Flies, Malkastenpark Düsseldorf

2019            #recording, mit Sebastian Bathe, Künstlerforum Bonn
2018            Shifter 96, Atelier Andreas Bee, Düsseldorf
2017            Akademie Arbeitstitel, mit Sebastian Bathe, Kunsthalle Düsseldorf

 

Julia Gräb

geboren 1991 in Düsseldorf2022 Diplomabschluss2020 Meisterschüler bei Prof. Dirk Skreber2019 Klasse Prof. Dirk Skreber2012 Klasse Prof. Eberhard Havekost2010 Beginn des Studiums an der Kunstakademie DüsseldorfAuszeichnungen2016 Hogan Lovell Kunstförderpreis2020-2022 Hans Werner Dildei Stipendium Ausstellungen (Auswahl)2022 SITTart, Düsseldorf2022 „Nacht der Museen“, Atelier kunst+tonic, Düsseldorf2022 „academy selection“, Galerie Kellermann, Düsseldorf2022 „fresh Positions“, BBK Kunstforum, Düsseldorf2020 „Aktuelle Positionen in Schwarz und Weiss“, Kunsthaus AlldieKunst, Velbert-Langenberg2019 „Die Grosse“, Kunstpalast Düsseldorf2019 „Cologne meets Düsseldorf“, Galerie Heinz Holtmann, Köln2018 „Kunst in der Schmiede“, Rösrath2016 Ausstellung im Schloss Neersen, Willich (E)2015 „Höhenflug und Tiefenrausch“ Galerie Clowns & Pferde, Essen2015 „Lieblingsbilder“ im Haus 1, Berlinwww.juliagräb.de

Luca Kohlmetz

2022 Abschluss Studium Freie Kunst, Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler von Franka Hörnschemeyer
2021 Gründung der Künstler*innen-Gruppe Phloxkollektiv
2021 Soziale Plastik Common Seeds (in the Amount of X)
2018-2022 Studium Freie Kunst, Klasse Franka Hörnschemeyer, Kunstakademie Düsseldorf
2015-2016 Studium Freie Kunst, Klasse Elizabeth Peyton, Kunstakademie Düsseldorf
2014 Beginn Hauptstudium Freie Kunst, Kunstakademie Düsseldorf
2013 Beginn Grundstudium Freie Kunst, Kunstakademie Düsseldorf

Auszeichnungen
2021 Ehrung von Common Seeds (in the Amount of X) durch das Umweltamt Düsseldorf

Einzelausstellung
2015 Raum e.V. Düsseldorfer Photoweekend

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2022 Open ES365, ES365 Nacht der Museen Düsseldorf
2016 Gruppenausstellung Artes Herbaria,Kunsthaus Haven Oberhausen

www.lucakohlmetz.de

David Mergelmeyer

geboren 1985 in Bocholt

2018-2022 Meisterschüler, Kunstakademie Düsseldorf
2017-2018 Master of Applied Art and Design, Hochschule Düsselorf
2012-2017 Bachelor of Arts, Hochschule Düsseldorf
2008-2012 Gestalter für visuelles Marketing
2005-2008 Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing

Ausstellungen (Auswahl)
2022 New Talents, Fuhrwerkswaage, Köln
2022 Rundgang, Graduation, Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Thomas Grünfeld
2022 A performative Journey, Gallery Jeune Creation, Paris
2021 Rundgang, Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Thomas Grünfeld
2021 ...with new works by, Groupshow, Gallery Markus Lüttgen, Düsseldorf
2020 Kunstpunkte, Atelierausstellung, Düsseldorf
2020 Rundgang, Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Thomas Grünfeld
2019 Rundgang, Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Dominique Gonzales Förster
2015 Freiland, Clemens-Sels-Museum, Neuss
2013 The One and the Many, Peter Behrens School of Art, pbsa, Düsseldorf
2013 Rohstoffe, Clemens-Sels-Museum, Neuss


www.davidmergelmeyer.de

Victoria Pidust

geboren 1992 in Nikopol, Ukraine

2020-2021 Meisterschülerin, Malerei, Weißensee Kunsthochschule Berlin
2017-2020 Diplom, Malerei, Weißensee Kunsthochschule Berlin
2015-2017 Visuelle Kommunikation, Weißensee Kunsthochschule Berlin

Auszeichnungen
2020 Mart Stam Preis
2015-2017 DAAD Stipendium

Kunstmessen
2022 Art Brussels
2021 Enter Art Fair Munich HIGHLIGHTS Paris Photo, CURIOSA SECTOR, Solo Booth

Ausstellungen
2022
POST OST: UKRAINE, Berlin OUT OFF OFFICE, Galerie Judith Andreae in FAHRENHEIT space, Berlin
Extension, BEL ETAGE, Kleiner Wasserspeicher, Berlin
CONVERGENCE, KUNZTEN Show #1, Projektraum 145, Berlin
SUPER SUPER MARKT, 7 Himmel bio markt, Berlin

2021
Mart Stam Prize 2020, Kunstverein, Marburg
Mart Stam Prize 2020, Parterre, Berlin
I will not think about this for too long, Kunstverein kjubh, Cologne *Solo
Bildmassage, jvdw space, Düsseldorf *Solo
PORÖS, Lobe Block, Berlin
open-ended photography, Robert Morat Gallery, Berlin Sensitivity. Contemporary Ukrainian photography, MYSTETSKYI ARSENAL, Kyiv
Which side up?, Kunstraum Potsdamer Straße, Berlin
BETWIXT, 054 Am Tacheles, Berlin
HYPERTEXT FICTION, Bistro21, Leipzig
Cross-side crystal hybrid orbital, HVW8, Berlin
*AND THAT’S A GOOD THING. , Gallery Judith Andreae, Bonn
Cross-side crystal hybrid orbital, HVW8, Berlin

www.victoriapidust.com

Denise Werth

geboren 1988 in Hagen
    
2014-2022 Freie Kunst, Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Thomas Scheibitz, bis 2019 bei Prof. Katharina Fritsch
2013-2017 Folkwang Brief für Gestaltung, M.A. Folkwang Universität der Künste, Essen

Veröffentlichungen (Auswahl)
Erfahrungen des Dazwischens. In: Searching for Heterotopia: Andere Räume Gestalten. Marion Digel, Sebastian Goldschmidtböing, Sibylle Peters (Hrsg. ) Adocs Verlag, Hamburg 2019

Einzelausstellungen (Auswahl)
2022 Im Kabinett, Denise Werth, Kunsthalle Recklinghausen, Recklinghausen
2021 Keep your hair on, La Felce, Art Initiative Cologne, Köln

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2022 Ida Gerhardi Kunstpreis, Städtische Galerie Lüdenscheid
2022 Accurate Glitch, Jarmuschek+Partner. Berlin
2022 Der Bogen im Auge, KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf
2021 Die Grosse, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
2019 Kinetic Machines, MMIII Kunstverein Mönchengladbach und Krefelder Kunstverein
2019 Hypógeion, UG im Folkwang, Museum Folkwang, Essen
2018 Das Rembrandt Experiment, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
2017 Salz Salz® - Klasse Katharina Fritsch, Evelyn Drewes Galerie, Hamburg

www.denisewerth.de

Beide Konzerte werden ermöglicht mit Unterstützung durch das Büro des Landes NRW für Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Jugend und Kultur in Israel - sowie die Kunststiftung NRW

Aufführungen in FUHRWERKSWAAGE 23.6.2022

Dariya Maminova © Bozica Babic

Dariya Maminova © Bozica Babic

Dariya Maminova © Bozica Babic

Dariya Maminova © Bozica Babic

Dariya Maminova © Bozica Babic

© Bozica Babic

Dariya Maminova © Bozica Babic

Dariya Maminova © Bozica Babic

Dariya Maminova © Bozica Babic

© Bozica Babic

Nicolas Berge © Bozica Babic

© Bozica Babic

Miriam Rieck © Bozica Babic

© Bozica Babic

Miriam Rieck © Bozica Babic

© Bozica Babic

© Bozica Babic

Miriam Rieck © Bozica Babic

Aufführungen in der KunstStation Sankt Peter 24.6.2022

Interview mit Nieves de la Fuente

Powered by SANTIAGO The Strategy and Structure Advisors

Designers Tower 2022 - virtuell

Eine digitale Präsentation mit Beiträgen der zum Designers Tower 2022 eingeladenen Teilnehmer (alle aus der Region Brüssel / Belgien und Nordrhein-Westfalen / Deutschland) wird einen Eindruck von ihren Ideen und Konzepten vermitteln. Ergänzt wird diese Präsentation durch Visualisierungen mittels Virtual Reality.

Zu erleben unter:
www.designerstower.de

und:
https://www.instagram.com/designerstower_official/

 

Das Magazin md INTERIOR DESIGN ARCHITECTURE berichtet unter:

https://www.md-mag.com/news/branche/designers-tower-2022/

 

 

 

 Ein Rückblick ist zu finden unter:

https://www.passagen-extended.com/de/previews/designers-tower

 

Das Projekt wird gefördert von:   hub.brussels

und dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Bedauerlicherweise startet das Jahr mit einer Absage

DESIGNERS TOWER 2022 Abgesagt!

Auch die bereits 7. Ausgabe des Designers Towers muß abgesagt werden - der angefügte Artikel aus der Kölnischen Rundschau liefert dazu weitere Informationen.

Vom 17. - 23. Januar 2022 sollte eine weitere Präsentation mit innovativem Interior Design von jungen Designer*innen innerhalb des Festivals Passagen erfolgen. Erstmals mit einer paritätischen Kombination von Teilnehmer*innen aus NRW und der Region Brüssel.

 

Weitere infos:    https://www.designerstower.de

 

Die Sparte Design wurde von der früheren new talents - biennale cologne abgetrennt und wird seither als eigenständige Sparte innerhalb des Programms der FUHRWERKSWAAGE solitär fortgeführt. Erfolgreich!

2021 / 2022

Vorstand und Team von FUHRWERKSWAAGE und MOUNTAINVIEW Gallery danken für die wunderbaren Förderungen und Unterstützungen, die in 2021 ein breites Programm erst ermöglichten.

Mögen in 2022 vielfältige und deutliche Schritte hin zu einer 'Normalität' möglich sein und auch umgesetzt werden.

Das Programm für 2022 wird aufgrund der Planungen für die anstehenden Renovierungen und Umbauten erst im Januar veröffentlicht werden können.